Heft 2 / 2016

In der aktuellen Ausgabe des Erbschaft-Steuerberater (Heft 2, Erscheinungstermin: 5. Februar 2016) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Aktuelles

Günther, Karl-Heinz, Ertragswertrichtlinie veröffentlicht, ErbStB 2016, 37

Redaktion, , Novellierung der Finanzmarktgesetze, ErbStB 2016, 37

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung Steuerrecht

  • BFH v. 30.9.2015 - II R 31/13 / Kirschstein, Friedemann, Erbengemeinschaft als Adressat der gesonderten Feststellung von Grundbesitzwerten, ErbStB 2016, 38-39
  • BFH v. 25.11.2015 - II R 63/14, II R 62/14, II R 50/13 / Halaczinsky, Raymond, Beitrittsaufforderung an das BMF: Voraussetzungen für die Steuerbefreiung nach § 6a GrEStG, ErbStB 2016, 39-40
  • BFH v. 29.9.2015 - II R 23/14 / Rothenberger, Franz, HöfeO – Grundstücksübertragung zur Abfindungsergänzung nicht grunderwerbsteuerbefreit, ErbStB 2016, 40-41
  • FG Düsseldorf v. 28.10.2015 - 4 K 269/15 F / Heinrichshofen, Stefan, Mindestlohnsummenregelung bei Holdings mit weniger als 20 Beschäftigten, ErbStB 2016, 41-42
  • FG Münster v. 22.10.2015 - 3 K 1776/12 Erb / Kirschstein, Friedemann, Disquotale Erbauseinandersetzung, ErbStB 2016, 42-43
  • FG Niedersachsen v. 2.9.2015 - 3 K 388/14 / Esskandari, Manzur / Bick, Daniela, Gesetzlicher Miterbenausgleich für sog. Vorempfänge mit indexierten Werten, ErbStB 2016, 43-44
  • FG Berlin-Brandenburg v. 14.10.2015 - 3 K 3252/12 / Grootens, Mathias, Vorkaufsrecht als wertmindernder Umstand, ErbStB 2016, 44-45
  • FG Niedersachsen v. 17.3.2015 - 13 K 156/13 / Günther, Karl-Heinz, AfA bei mittelbarer Grundstücksschenkung, ErbStB 2016, 46
  • BFH v. 8.7.2015 - X R 47/14 / Günther, Karl-Heinz, Ausreichend Ertrag bringendes Vermögen bei Vermögensübergabe, ErbStB 2016, 46-47
  • BFH v. 27.10.2015 - X R 28/12 / Günther, Karl-Heinz, Veräußerungsgewinnermittlung bei teilentgeltlichen Übertragungen, ErbStB 2016, 47
  • BFH v. 9.9.2015 - X R 5/13 / Günther, Karl-Heinz, Verfassungsmäßigkeit des beschränkten Abzugs der sonstigen Vorsorgeaufwendungen, ErbStB 2016, 47
  • BFH v. 2.9.2015 - VI R 32/13 / Günther, Karl-Heinz, § 33 EStG: Zumutbare Belastung verfassungsgemäß, ErbStB 2016, 47-48
  • BFH v. 28.7.2015 - VIII R 2/09 / Günther, Karl-Heinz, Besteuerung von Erträgen aus sog. “schwarzen“ Fonds europarechtskonform, ErbStB 2016, 48
  • FG Münster v. 10.9.2015 - 3 K 1870/13 Erb / Günther, Karl-Heinz, Abzinsung einer geerbten Zugewinnausgleichsforderung und einer Zins-Vorschenkung, ErbStB 2016, 48-49
  • FG Münster v. 22.10.2015 - 3 K 986/13 Erb / Günther, Karl-Heinz, Verdeckte Gewinnausschüttung als Schenkung?, ErbStB 2016, 49


Rechtsprechung Zivilrecht

  • OLG Düsseldorf v. 25.6.2015 - 3 Wx 224/14 / Esskandari, Manzur / Bick, Daniela, Errichtung eines Drei-Zeugen-Testaments, ErbStB 2016, 49-50
  • OLG Düsseldorf v. 1.7.2015 - I-3 Wx 193/14 / Esskandari, Manzur / Bick, Daniela, Auslegung: “Sollten wir beide durch einen Unfall zu gleicher Zeit sterben, so erbt ...“, ErbStB 2016, 50-51


Verwaltung

BMF v. 4.1.2016 - IV C 7 - S 3102/07/10001 – DOK 2016/0000269 / Günther, Karl-Heinz, Bewertung nicht notierter Anteile an Kapitalgesellschaften und des Betriebsvermögens, ErbStB 2016, 51

Beiträge für die Beratungspraxis

Kamps, Heinz-Willi, Der Testamentsvollstrecker im Visier der Steuerfahndung (Teil 2), ErbStB 2016, 52-58

Halaczinsky, Raymond, StÄndG 2015: Neuregelung der Zuwendungen an ausländische “steuerbegünstige“ Körperschaften und weitere Änderungen des ErbStG, ErbStB 2016, 58-61

Der Beitrag stellt die Änderungen des ErbStG durch das StÄndG 2015 vor und erläutert insb. die Neuregelung der Zuwendungen an ausländische “steuerbegünstige“ Körperschaften.

Gallus, Yvonne, Pflichtteil und Pflichtteilsklauseln als Elemente letztwilliger Verfügungen, ErbStB 2016, 61-67

Pflichtteilsstreite stellen wohl die häufigste Problematik in erbrechtlichen Auseinandersetzungen dar. Die Entstehung und die gezielte Steuerung von Pflichtteilsansprüchen gegen einen Nachlass stellen Berater an besondere Herausforderungen. Verfügt der Erblasser den Ausschluss von der gesetzlichen Erbfolge oder eine Beschränkung bzw. Beschwerung des Erbteils, kann dies einen Pflichtteilsanspruch auslösen.Häufige Ursachen, die zu Pflichtteilsprozessen führen, bilden insb. folgende “Brennpunkte“: die Wahl des weiterhin gängigen “Berliner Testament“, das Hinzutreten von pflichtteilsberechtigten Stiefkindern bei modernen “Patchworkfamilien“ sowie die Vornahme von “lebzeitigen Zuwendungen“ zur Nutzung von Steuervorteilen.Berater sollten vor allem in diesen Konstellationen besonderes Augenmerk auf die Vermeidung von Pflichtteilsansprüchen legen. Wie dies erreicht werden kann, erörtert RA Yvonne Gallus in ihrem Beitrag.

Literaturempfehlungen

Günther, Karl-Heinz, Verfassungsmäßigkeit der Basisverschonung, ErbStB 2016, 67

Günther, Karl-Heinz, Neubestimmung der Verschonungsregelungen: Zwei ausgewählte Praxisprobleme, ErbStB 2016, 67-68

Günther, Karl-Heinz, Änderung des BewG durch das StÄndG 2015, ErbStB 2016, 68

Service

Ausgewählte einkommensteuerliche Fragen der Erbfolge, ErbStB 2016, R5

Die steuerliche Behandlung von Kapitalmaßnahmen i.S.d. § 20 Abs. 4a EStG beim Kleinanleger, ErbStB 2016, R5

Aktuelles zum Ansatz und zur Bewertung von Rückstellungen, ErbStB 2016, R5

Unternehmenskauf/-verkauf unter Beteiligung einer GmbH – Fragestellungen bei § 17 EStG, ErbStB 2016, R5

Die “Highlights“ im steuerlichen Verfahrensrecht 2015, ErbStB 2016, R5

Aktuelle Rechtsprechung zum Steuerstrafrecht, ErbStB 2016, R5

Steuerhinterziehung in großem Ausmaß durch strafrechtlich verjährte Taten?, ErbStB 2016, R6

Steuerliche Haftung bei Pflichtverletzung und Steuerhinterziehung, ErbStB 2016, R6

Aktuelle FG-Rechtsprechung rund um die GmbH, ErbStB 2016, R6

Weisungsrecht der Gesellschafterversammlung ggü. dem Geschäftsführer, ErbStB 2016, R6

Erstattungsanspruch des Rechnungsempfängers gegen die Finanzverwaltung bzgl. gesetzlich nicht geschuldeter USt (Reemtsma-Anspruch), ErbStB 2016, R6

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 19.02.2016 15:25

zurück zur vorherigen Seite