Heft 11 / 2011

In der aktuellen Ausgabe des Erbschaft-Steuerberater (Heft 11, Erscheinungstermin: 5. November 2011) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Aktuelle Kurzinformationen

  • Günther, Karl-Heinz, Gesetzesänderungen durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011, ErbStB 2011, 303
  • Günther, Karl-Heinz, Bewertung von Unternehmen und Anteilen an Kapitalgesellschaften, ErbStB 2011, 303
  • Günther, Karl-Heinz, Bewertung einer lebenslänglichen Nutzung oder Leistung, ErbStB 2011, 303
  • Günther, Karl-Heinz, Anrechnung spanischer Quellensteuer, ErbStB 2011, 303

Entscheidungen im Steuerrecht

  • BFH v. 7.9.2011 - II R 58/09, Anrechnung ausländischer Schenkungsteuer unter Berücksichtigung früherer Erwerbe, ErbStB 2011, 304-305
  • BFH v. 6.7.2011 - II R 44/10, Anfechtungsbefugnis des Schenkers gegen Bedarfswertbescheid, ErbStB 2011, 305-306
  • FG Rheinland-Pfalz v. 23.9.2009 - 2 K 2493/08, Unentgeltliche Übertragung eines Mitunternehmeranteils bei gleichzeitiger abweichender Überführung des SBV, ErbStB 2011, 306-307
  • FG Nürnberg v. 19.5.2011 - 4 K 632/10, Hemmung der Festsetzungsfrist aufgrund Erbschaftsteuererstattungsanspruchs, ErbStB 2011, 307-308
  • FG Baden-Württemberg v. 19.4.2011 - 11 K 4386/08, Keine Buchwertfortführung bei Betriebsaufgabe und verdeckter Einlage, ErbStB 2011, 308-309
  • FG Köln v. 24.8.2011 - 13 K 1567/07, Teilwertabschreibungen auf Fondsanteile, ErbStB 2011, 309-310

Entscheidungen im Zivilrecht

  • OLG Schleswig v. 2.3.2011 - 9 U 22/10, Causa societatis bei Sonderzahlungen an stille Gesellschafter?, ErbStB 2011, 310-312

Literatur

  • Günther, Karl-Heinz, Entwurf der ErbStR 2011, ErbStB 2011, 312
  • Günther, Karl-Heinz, Zuwendungen zwischen Kapitalgesellschaft und Gesellschafter, ErbStB 2011, 312
  • Günther, Karl-Heinz, Die einkommensteuerlichen Aspekte des Pflichtteilsrechts, ErbStB 2011, 313

Vermögensnachfolge und Erbfallgestaltung

Zipfel, Lars / Mühlhaus, Gunter, Schlaglichter auf ausgewählte Probleme im Entwurf der ErbStR 2011, ErbStB 2011, 313-316

Bruschke, Gerhard, Der Liquidationswert bei der Bewertung land- und forstwirtschaftlichen Vermögens, ErbStB 2011, 317-322

Nach § 162 Abs. 1 Satz 1 BewG hat die Bewertung des Wirtschaftsteils eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes mit dem gemeinen Wert zu erfolgen. Allerdings wird der gemeine Wert durch § 162 Abs. 1 Satz 2 BewG modifiziert. Danach ist nämlich für die Bewertung davon auszugehen, dass der Erwerber den Betrieb fortführt. Der gemeine Wert des § 9 BewG wird folglich durch den sog. Fortführungswert ersetzt. In der Regel wird der nach dieser Prämisse ermittelte Fortführungswert nur sehr gering sein und daher keine Erbschaft- und Schenkungsteuer auslösen. In den Fällen des § 162 Abs. 3 und 4 wird der Fortführungswert durch den Liquidationswert ersetzt. Der Beitrag erläutert umfassend die Voraussetzungen für den Ansatz des Liquidationswerts einschl. Beispielen zu dessen Ermittlung und gibt Hinweise zu den Folgen und deren Vermeidung.

Der Erbschaftsteuer-Berater Check 2011, ErbStB 2011, 322-330

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 10.08.2015 11:48

zurück zur vorherigen Seite