Heft 7 / 2018

In der aktuellen Ausgabe ErbStB Heft 7 (Erscheinungstermin: 05. Juli 2018) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung Steuerrecht

BFH v. 21.2.2018 - VI R 11/16 / Günther, Karl-Heinz, Verfassungsmäßigkeit der zumutbaren Belastung und der rückwirkenden Anwendung des § 64 EStDV, ErbStB 2018, 193-194

FG Düsseldorf v. 16.5.2018 - 4 K 1063/17 Erb / Böing, Elke, Keine Steuerbefreiung gem. § 13 Abs. 1 Nr. 4b ErbStG für an Familienheim angrenzendes Gartengrundstück, ErbStB 2018, 194-195

FG Niedersachsen v. 14.12.2017 - 1 K 210/14 / Halaczinsky, Raymond, Ermittlung der Grundstückswerte und Bewertung eines Erbbaugrundstücks für Erbschaft-/Schenkungsteuerzwecke, ErbStB 2018, 195-196

FG Niedersachsen v. 27.9.2017 - 4 K 318/15 / Marfels, Michael, Abzugsfähigkeit von Altenteilslasten, ErbStB 2018, 196-197

FG Baden-Württemberg v. 17.10.2017 - 5 K 1605/16 / Anemüller, Christian, Rentenzahlungen aus einer vor 1.1.2005 abgeschlossenen, begünstigten Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht, ErbStB 2018, 197-199

BFH v. 12.12.2017 - X R 46/16 / Günther, Karl-Heinz, Spendenabzug trotz Vorlage einer Zuwendungsbestätigung mit nicht korrektem Ausstellungsdatum, ErbStB 2018, 199

BFH v. 15.11.2017 - I R 55/15 / Günther, Karl-Heinz, Britische sog. Claw-back-Besteuerung und Abkommensrecht, ErbStB 2018, 199-200

BFH v. 20.12.2017 - I R 9/16 / Günther, Karl-Heinz, Beschränkte Steuerpflicht für in das Ausland gezahlte Rentenversicherungsleistungen, ErbStB 2018, 200

FG Köln v. 20.3.2018 - 8 K 1160/15 / Günther, Karl-Heinz, Verkauf eines Eigenheims mit häuslichem Arbeitszimmer innerhalb der zeitlichen Grenzen des § 23 EStG, ErbStB 2018, 200

FG Schleswig-Holstein v. 10.3.2017 - 2 K 118/16 / Günther, Karl-Heinz, Nutzungsentgelt für die Zurverfügungstellung eines Grundstücks als Ausgleichsfläche, ErbStB 2018, 200-201

Rechtsprechung Zivilrecht

OLG Düsseldorf v. 1.12.2017 - I-7 U 151/16 / Esskandari, Manzur / Bick, Daniela, Rechtsausübungssperre gem. § 1600d Abs. 4 BGB und Verjährungsfrist für Pflichtteilsanspruch, ErbStB 2018, 201-202

OLG Saarbrücken v. 5.4.2017 - 1 U 102/16 / Esskandari, Manzur / Bick, Daniela, Kein Ausgleichsanspruch des Beschenkten gegenüber dem Schenker wegen anfallender Schenkungsteuer, ErbStB 2018, 202-203

Verwaltung

Gleichlautende Ländererlasse v. 20.4.2018 - S 3806 - 16 - V A 6 / Hartmann, Winfried, Geänderte Verwaltungsauffassung zur Schenkungsteuerbarkeit verdeckter Gewinnausschüttungen, ErbStB 2018, 203-205

Gleichlautende Ländererlasse v. 23.4.2018 - S 3812b -1 - V A 6 / Herbst, Catarina C., Wohnungsunternehmen – Nichtanwendungserlass zur einschränkenden Entscheidung des BFH vom 24.10.2017, ErbStB 2018, 205-206

Beiträge für die Beratungspraxis

Wachter, Thomas, Ehegattenerbrecht nach “Mahnkopf“, ErbStB 2018, 206-215

Nach deutschem Erbrecht wird der gesetzliche Erbteil des überlebenden Ehegatten um 1/4 als pauschaler Zugewinnausgleich erhöht. In internationalen Erbfällen war seit langem umstritten, ob dieses Viertel güterrechtlicher oder erbrechtlicher Natur ist. Der BGH hat sich für eine güterrechtliche Qualifikation ausgesprochen. Dem ist der EuGH in der Rechtsache der Berliner Ehegatten Mahnkopf jedoch nicht gefolgt. Danach ist der pauschale Zugewinnausgleich im Todesfall als eine erbrechtliche Regelung anzusehen. Der Beitrag stellt die Entscheidung vor und erläutert die weitreichenden Auswirkungen der Entscheidung auf das Ehegattenerbrecht. Ergänzt wird der Beitrag durch Beispiele und Formulierungsvorschläge.

Marfels, Michael, Die Steuerbefreiungen gem. §§ 13 und 13d ErbStG – Teil II, ErbStB 2018, 216-223

Nachdem im ersten Teil (s. ErbStB 2018, 178) die Steuerbefreiungen nach § 13 Abs. 1 Nr. 1 bis 4 erörtert worden sind, sind Gegenstand dieses zweiten Teils die Befreiungen nach § 13 Abs. 1 Nr. 5–8 ErbStG.

Günther, Karl-Heinz, Ertragsteuerliche Folgen bei schenkweiser Zuwendung im Grundstücksbereich, ErbStB 2018, 223-225

Der Abzug von Aufwendungen als Werbungskosten bei Ermittlung der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung (VuV) setzt nicht nur eine Veranlassung durch die Einkunftsart voraus, darüber hinaus müssen die Aufwendungen auch den Einkünfte erzielenden Steuerpflichtigen aufwandsmäßig belasten. Bei nahen Angehörigen kommt es nun häufig vor, dass die Aufwendungen nicht unmittelbar vom Steuerpflichtigen selbst, sondern von einem Angehörigen getragen werden. Neben schenkungsteuerlichen Folgen stellt sich hier die Frage nach den ertragsteuerlichen Konsequenzen. Der Beitrag stellt die Abzugsmöglichkeiten beim Beschenkten anhand von Beispielen dar.

Literaturempfehlungen

Günther, Karl-Heinz, Vorteile einer Hybridstiftung, ErbStB 2018, 226

Günther, Karl-Heinz, Personengesellschaften: Schenkung ohne Zuwendung, ErbStB 2018, 226

Günther, Karl-Heinz, Erbschaftsteuerliche Begünstigung von Wohnungsunternehmen, ErbStB 2018, 226

Günther, Karl-Heinz, Schenkungsteuer und verdeckte Gewinnausschüttung, ErbStB 2018, 227

Günther, Karl-Heinz, Doppelbesteuerung bei Zuwendungen aus einer Familienstiftung an Destinatäre, ErbStB 2018, 227

Günther, Karl-Heinz, Saldierung eines Erwerbs durch Vermächtnis mit einem Erwerb durch Erbanfall, ErbStB 2018, 227

Service

§ 15 FAO Selbststudium: Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen nach § 35a EStG, ErbStB 2018, R5

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung – Aktuelles aus Rechtsprechung und Besteuerungspraxis, ErbStB 2018, R5

§ 15 FAO Selbststudium: Ideelle Vorteile aus Risikogeschäften als vGA, ErbStB 2018, R5

Auswirkungen der US-Steuerreform auf deutsche Unternehmen, ErbStB 2018, R5

Das Auskunfts- und Einsichtsrecht des Gesellschafters, ErbStB 2018, R5-R6

Erste Praxiserfahrungen nach der Neuregelung der Vermögensabschöpfung im Steuerstrafrecht, ErbStB 2018, R6

Stadion, Museum und “Aufteilungsgebot“, ErbStB 2018, R6

Der Umsatzsteuer-Anwendungserlass – Änderungen seit dem 26.8.2017, ErbStB 2018, R6

§ 15 FAO Selbststudium: Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Lieferungen über Konsignationsläger, ErbStB 2018, R6



...weitere Inhaltsverzeichnisse